DE | EN

Herzlich Willkommen auf der Website des durch die Europäische Union geförderten LIFE-Projekts "LiLa Living Lahn - ein Fluss, viele Ansprüche". Hier können Sie sich über das erste deutsche integrierte LIFE-Projekt, die Projektmaßnahmen und die Projektpartner informieren. 

Online-Umfrage der Leibniz-Universität Hannover, Forschungsvorhaben "PlanSmart" zum Verhältnis von Menschen der Region zur Lahn.

mehr

Zahlreiche interessierte Personen waren am 30.03.2017 auf Einladung des Regierungspräsidiums Gießen im Bürgerhaus Breidenbach erschienen, um sich über...

mehr

Internationales LIFE-Netzwerktreffen der Wasserprojekte in Koblenz 2017

mehr

Nächste Veranstaltungen


Werden Sie Teil des gemeinsamen Dialogprozesses!

Die Auftaktworkshops zur Interessenerhebung starten im September 2017 mit drei jeweils gleich aufgebauten Workshops.

  • Limburg
  • Jede/r Interessierte ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.
  • 23.09.2017 - 23.09.2017
mehr
  • Wetzlar, Naturschutzakademie Hessen
  • Wissenschaftlicher Experten-Workshop - geschlossene Veranstaltung
  • 27.09.2017 - 27.09.2017
mehr

Werden Sie Teil des gemeinsamen Dialogprozesses!

Die Auftaktworkshops zur Interessenerhebung starten im September 2017 mit drei jeweils gleich aufgebauten Workshops.

  • Bad Ems
  • Jede/r Interessierte ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.
  • 30.09.2017 - 30.09.2017
mehr

Interessantes

Fischbutton
Hier klicken

Seit Kurzem haben wir am Lahnfenster im Fischaufstieg eine digitale Fischreuse, den sogenannten "River-Watcher", der vorbeischwimmende Fische scannt und mit einer Kamera aufnimmt. Diese Aufnahmen sind jetzt auch online zu sehen. 

2. Statuskonferenz Blaues Band Deutschland am 17. Mai 2017

Das Bundeskabinett hat am 1. Februar 2017 das Bundesprogramm “Blaues Band Deutschland” beschlossen. Damit wird eine weitere Perspektive für die Bundeswasserstraßen geschaffen und eine wichtige verkehrs- und umweltpolitische Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.

Zur Darstellung der Eckpunkte und der fachlichen Grundlagen findet am 17. Mai 2017 in Berlin eine 2. Statuskonferenz statt.

Nähere Informationen finden Sie hier